Schweinebäckchen in Glühweinsoße mit Kurkumaspätzle

Ich liebe Schweinebäckchen geschmort 🙂

Dazu braucht man Schweinebäckchen, beim Metzger des Vertrauens bestellen und man rechnet 3-4 Stück pro Person
Die werden mit Salz und Pfeffer gewürzt und in Butterschmalz, in einer Großraumpfanne, angebraten, aus der Pfanne genommen und beiseite gestellt. In dem Bratenfett mehrere Zwiebelviertel anbraten und dann etwas mit Mehl pudern. Gleich mit Glühwein (oder Rotwein oder für z.B. Kinder Kirschsaft) ablöschen. Etwas Wasser dazu geben, evt. nachwürzen, Bäckchen dazu geben und nun für eine Std köcheln lassen. Immer mal wieder Flüssigkeit nachschenken.
Spätzlesteig mit Kurkuma einfärben und Spätzle kochen.
Schön anrichten und fertig ist ein richtig leckeres Gericht.

Ein Kommentar zu „Schweinebäckchen in Glühweinsoße mit Kurkumaspätzle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.