Krautfleckerln

Krautfleckerl

Heute gibt es ja bekanntlich kein Fleisch (Karfreitag)
deshalb ein leckeres Krautgericht

Einen Weißkohlkopf fein raspeln
Schmetterlingsnudeln bissfest kochen

In Butterschmalz das Kraut portionsweise anbraten, mit Zucker, Salz, Kümmel und Pfeffer würzen und mit Essig ablöschen. In extra Schüssel umfüllen und mit dem Rest Kraut fortfahren.
Das dauert ein Weilchen bis man den Krautkopf weichgebraten bekommt 🙂
Jetzt mit den Nudeln vermischen und nocheinmal erhitzen.
Dieses Gericht schmeckt am Besten, wenn man es einen Tag vorher macht und am nächsten Tag aufgewärmt zu Tisch bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.