Hamburger Brötchen mit Chicken Taler

Zutaten für 10 Hamburgerbrötchen

gefüllt mit Chicken Talern

Hefevorteig:

4 g frische Hefe
250 g Weizenmehl 550
ca 250 g Milch

Alle Zutaten vermischen und 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen und dann für mindestens 8 Std. in den Kühlschrank

Hauptteig

Hefevorteig
200 g Weizenmehl 550
50 g Polenta
50 g Wasser
5 g Hefe
12 g Salz
1 großen Eßl. Zuckerrübensirup
1 Ei
50 g Butter
1 verqirltes Ei zum Bestreichen
mit weißem und scharzem Sesam bestreuen

Wieder alles gut miteinander verkneten und warm stellen. Nach 2-3 Std. sollte der Teig sich verdoppelt haben. Immer mal strecken und falten. Aus dem Teig 10x100 gr Stücke abstechen, rundwirken, auf ein Backblech geben und zugedeckt wieder ruhen lassen. Nach etwa einer halben Std. etwas platt drücken und nochmals eine halbe Std. gehen lassen.
Mit dem Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im 200 °C vorgeheizten Ofen O/U-Hitze - 20 Minuten backen

Nach dem Auskühlen beliebig belegen. Hier wurde das Rezept von den Chicken Nuggets genommen und zu Chicken Taler geformt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.